Monatsarchive: Juli 2017

Die 4 macht Krach – nicht hinnehmbare Geräuschkulisse bei Fahrten nach Hessisch Lichtenau

Viel ist investiert worden in den Streckenabschnitt zwischen Kaufungen-Papierfabrik und Hessisch Lichtenau in die ehemals durchgängige Bahnstrecke zwischen Kassel und Eschwege. Alle Bahnsteige wurden erneuert und zusätzliche Bahnstationen sind entstanden. In Kaufungen, Helsa und Hessisch Lichtenau wechselt die heutige Streckenführung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

…der Takt stimmt noch nicht! PRO BAHN freut sich über das – verbale – Interesse der CDU am ÖPNV der Region. Für nachhaltige Kundenbindung reicht der Takt allerdings noch lange nicht: Worten müssen Taten folgen!

Kreis Bergstraße, 23.7.2017 Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt das Interesse der CDU am ÖPNV in der Region [1]. Für das Umsteigen vom eigenen Pkw auf den ÖPNV stimmt der Takt allerdings noch lange nicht – nicht nur bei den Fahrzeiten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

3. Bahn-Erlebnis-Tag von Lumdatalbahn e.V. mit einer Sonderfahrt von Mittelhessen an den Rhein.

Der PRO BAHN Regionalverband Mittelhessen empfiehlt die Veranstaltung des Vereins “Lumdatalbahn e.V.”, welche eine Fahrt mit dem Sonderzug von Lollar über Gießen und Wetzlar nach Koblenz umfasst. In dem hier eingeblendeten Werbeflyer stehen alle Kontaktinfos. Wir vom Fahrgastverband PRO BAHN … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Hessen/NRW: Geduldsprobe für Fahrgäste – Schienenersatzverkehre versauern im Moment den Versuch nach Ferien-(Tages-)Ausflügen mit der Bahn in Mittelhessen und Nordhessen sowie in Südwestfalen

Es besteht ein Investitions- und Modernisierungsstau bei Straße und Schiene. Bei letzterem Verkehrsweg hat sich PRO BAHN schon vielfach geäußert. In diesem Jahr trifft es die Mittel- und Nordhessen sowie die Südwestfalen besonders hart. Da muss schon gefragt werden, ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

PRO BAHN Landesverband Hessen übt Kritik an der Deutschen Bahn bei unvorhergesehenen Streckensperrungen und Zugausfällen

Der Fahrgastverband PRO BAHN, Landesverband Hessen kritisiert die Deutsche Bahn AG (DB) wegen ihres Managements bei unvorhersehbaren Streckensperrungen und Zugausfällen. Auf der Main-Weser-Bahn Frankfurt-Gießen-Marburg-Kassel beispielsweise gebe es gerade in den letzten Monaten fortwährend Oberleitungsschäden, so PRO BAHN. Beispiele seien hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar