Marburg ist Bahnhof des Jahres 2015 – Allianz pro Schiene hat die jährliche Auszeichnung vergeben

Zum dritten Mal hintereinander geht dieser Preis nach Hessen.
Der Fahrgastverband PRO BAHN gratuliert der Universitätsstadt an der Lahn und zweitgrößten Stadt Mittelhessens zu dieser Auszeichnung.

Das historische Bahnhofsgebäude in Marburg aus Richtung der Stadtmitte aus gesehen, davor die neuen Sägezahnanordnungen der Bushaltestellen für die Stadt- und Lokalbuslinien.

Das historische Bahnhofsgebäude in Marburg aus Richtung der Stadtmitte aus gesehen, davor die neuen Sägezahnanordnungen der Bushaltestellen für die Stadt- und Lokalbuslinien.


Das Bündnis “Allianz pro Schiene” verleiht jedes Jahr den Titel “Bahnhof des Jahres”. Zum dritten Mal hintereinander erhält eine hessische Kommune diesen Titel, im Jahr 2015 ist es Marburg. Diese Aufgabe mit der Jury wird innerhalb des Bündnisses federführend vom Fahrgastverband PRO BAHN und dem Ehrenvorsitzenden Karl-Peter Naumann wahrgenommen. Immer zwei Bahnhöfe in Deutschland erhalten diesen Preis. 2015 ist dies als Tourismus-Bahnhof Obstfelderschmiede/Lichtenhain in Thüringen.

Der PRO BAHN Landesverband Hessen und der PRO BAHN Regionalverband Mittelhessen gratulieren der Universitätsstadt sowie der für das Bahnhofsgebäude bauausführenden Wohnungsgesellschaft recht herzlich zu dieser Auszeichnung. Landesvorsitzender Thomas Kraft nennt Marburg gegenüber Medienagentur-Anfragen eine sehr gute Wahl.

Details können Sie auf der Internetseite der Allianz pro Schiene nachlesen:
Marburg ist Bahnhof des Jahres 2015

Wie der PRO BAHN Landesverband Hessen den Marburger Bahnhof sieht, als Ergänzung zur “Allianz pro Schiene”, das steht in Kürze hier. Nach Oberursel im Jahr 2013 und Hünfeld im Jahr 2014 ist nun 2015 mit Marburg die dritte Stadt in Hessen, die diese Auszeichnung erhält.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>