Detlef Neuß ist neuer Bundesvorsitzender des Fahrgastverbandes PRO BAHN

Bundesverbandstag wählte den 61-Jährigen am 12.03.2016 in Neubrandenburg an die Spitze des Gesamtverbandes – PRO BAHN Hessen gratuliert

Detlef Neuß

Detlef Neuß

Detlef Neuß heißt der neue PRO BAHN-Bundesvorsitzende. Er löst Jörg Bruchertseifer ab, der vier Jahre lang an der Spitze des Fahrgastverbandes stand. Detlef Neuß ist 61 Jahre alt, Mediengestalter und lebt in Mönchengladbach. Aktuell ist er Schatzmeister im Landesverband Nordrhein-Westfalen und Leiter der Bezirksgruppe 3 im Regionalverband Niederrhein. Er trägt die Federführung zur Herausgabe des Fachblattes „NiederrheinInfo“.

Der am 12.03.2016 in Neubrandenburg neu gewählte Bundesvorstand des Fahrgastverbandes PRO BAHN (von links): Marcel Drews, Lukas Iffländer, Detlef Neuß, Stefan Barkleit, Jörg Bruchertseifer.

Der am 12.03.2016 in Neubrandenburg neu gewählte Bundesvorstand des Fahrgastverbandes PRO BAHN (von links): Marcel Drews, Lukas Iffländer, Detlef Neuß, Stefan Barkleit, Jörg Bruchertseifer.

Die neue Bundessatzung sieht drei Stellvertreter vor, welche auch allesamt besetzt wurden. Stefan Barkleit aus dem Landesverband Schleswig-Holstein/Hamburg zeigt sich seit gut einem halben Jahr verantwortlich für die Zeitschrift „Der Fahrgast“, welche vom Bundesverband herausgegeben wird. Er ist gleichzeitig Landesvorsitzender des Landesverbandes Schleswig-Holstein/Hamburg.
Lukas Iffländer kommt aus der Bezirksgruppe Oberpfalz im Landesverband Bayern und erhielt ebenfalls das Mandat eines Stellvertretenden Bundesvorsitzenden. Ein weiteres Amt als Stellv. Bundesvorsitzender ging an Jörg Bruchertseifer, der damit vom ersten ins zweite Glied zurücktrat und der Bezirksgruppe Schwaben im Landesverband Bayern angehört. Den Vorstand komplettiert der Bundesschatzmeister Marcel Drews aus dem Landesverband Mecklenburg-Vorpommern, der in seinem Amt bestätigt wurde. In das Amt einer der Revisoren wurde Thomas Schwemmer aus dem Landesverband Hessen gewählt.

Der alljährlich tagende Bundesverbandstag, das oberste Organ des Verbandes in Form einer Delegiertenversammlung, kam dieses Mal in Neubrandenburg in Mecklenburg-Vorpommern zusammen und hatte als inhaltlichen Schwerpunkt das Gesamtthema Regionalisierungsmittel, wobei eine bessere Ausstattung der ostdeutschen Bundesländer gefordert wird. Der nächste ordentliche Bundesverbandstag wird vom 24.-26.03.2017 in Wiesbaden sein, damit ist der Landesverband Hessen der nächste gastgebende Landesverband.

Der PRO BAHN Landesverband (LV) Hessen mit seinen fünf Regionalverbänden gratuliert dem neuen Bundesvorsitzenden außerordentlich. Ebenso gehen Glückwünsche an die drei Stellvertretenden Bundesvorsitzenden und den Bundesschatzmeister. Der LV Hessen sieht in dem neuen Bundesvorsitzenden eine überaus geeignete Integrationsfigur, die die vielfältigen Interessen inhaltlicher und personeller Art gut miteinander vereinen wird.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>