Bombardier-Twindexx als Main-Neckar-Ried-Express am 04.11.17 in Frankfurt vorgestellt

Der Main-Neckar-Ried-Express am 04.11.2017 im Frakfurter Hauptbahnhof auf Gleis 1 a bei der Präsentation.

Der Main-Neckar-Ried-Express am 04.11.2017 im Frakfurter Hauptbahnhof auf Gleis 1 a bei der Präsentation.

Funktionsträger von PRO BAHN nahmen an der Präsentation im Hauptbahnhof von Frankfurt teil und werden demnächst ausführlich über den neuen Zug berichten.

Im Rahmen einer nicht-öffentlichen Präsentation wurde am 04.11.2017 in Frankfurt am Main erstmals einer der neuen Doppelstock-Züge des Modells Bombardier Twindexx vorgestellt, welcher nun schrittweise von Ende 2017 bis Anfang 2018 das vorhandene Zugmaterial ersetzen soll. Prominentester Teilnehmer war am Samstag, den 04.11. vormittags im Frankfurter Hauptbahnhof an Gleis 1 a Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Verkehr, Energie und Landesentwicklung.

An der Präsentation durften dankenswerter Weise auch mehrere Vertreter des Fahrgastverbandes PRO BAHN teilnehmen. Wir werden über die neuen Züge in der nächsten Ausgabe unseres Fachmagazins „Der Umsteiger“ aus Sicht der Fahrgäste berichten und verzichten daher an dieser Stelle auf einen eigenen Bericht. Abonnieren Sie unser Fachmagazin „Der Umsteiger“, die Fahrgastzeitung für Hessen, Rheinland-Pfalz, das Saarland und die Region Rhein/Neckar oder werden Sie Mitglied im Fahrgastverband PRO BAHN / PRO BAHN Landesverband Hessen. Einzelheiten hierzu auf den Unterseiten Zeitung “Der Umsteiger”-FGZ sowie Mitglied werden.

Wir werden Ihnen vorab an dieser Stelle Links auf Tageszeitungen bereitstellen, welche über die Präsentation in ihren allgemein zugängigen Seiten berichten.

Die neuen Züge werden auf folgenden Regionalzugverbindungen zum Einsatz kommen:
RE 60 Main-Neckar-Bahn: Frankfurt-Darmstadt-Bensheim-Mannheim
RB 67 Main-Neckar-Bahn: Frankfurt-Darmstadt-Bensheim-Mannheim
RB 68 Main-Neckar-Bahn: Frankfurt-Darmstadt-Heidelberg-Walldorf/Wiesloch
RE 70 Riedbahn: Frankfurt-Mannheim

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>