PRO BAHN Nordhessen möchte auch 2018 öffentlicher wahrnehmbarer Verband sein

Bei dem letzten Treffen des Jahres 2017 hatte der Regionalverband Nordhessen seinen Schwerpunkt bei dem Thema „Öffentlichkeitsarbeit“. Im Jahr 2018 möchte man mit mehreren Infoständen in Kassel die entsprechende Präsenz zeigen aber auch bei Einweihungen von Stationen will man versuchen, mit einem Infostand auf sich aufmerksam zu machen. Es gilt, PRO BAHN in der Region attraktiver zu machen, um neue Mitglieder zu gewinnen und mit Themen öffentliche Zeichen zu setzen.

Kassel, Wilhelmshöher Allee, Schloss Wilhelmshöhe und Herkules

Kassel, Wilhelmshöher Allee, Schloss Wilhelmshöhe und Herkules

Ein Schwerpunkt wird der „Tag der Erde in Kassel“ sein, welcher am Sonntag, den 22.04.2018 in der Holländischen Straße stattfindet.

Kassel wird aber auch ab 2018 für PRO BAHN insgesamt einen Schwerpunkt bilden. Die Landesversammlung des PRO BAHN Landesverbandes Hessen wird am 09.06.2018 in der Nordhessen-Metropole stattfinden, wozu es auch eine fachliche Exkursion geben wird. Bereits rund zwei Monate vorher werden die Regionalverbände Nordhessen, Osthessen und Mittelhessen am 06.04.2018 in Kassel im Gasthaus „Zur Marbachshöhe“ zu ihrer gemeinsamen Jahreshauptversammlung beisammen kommen. Hinzu kommt, ab 2018 werden die Sitzungen des Bundesausschusses, des zweihöchsten PRO BAHN-Organs wieder in Kassel stattfinden.

Regionalsprecher Dieter Kleinschmidt dankte zum Abschluss des Jahres allen Aktiven in Nordhessen und insbesondere für die Unterstützung von Thomas Kraft in seiner Funktion als Landesvorsitzender.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>