Wenden Sie sich an uns

Wir treten mit Ihnen in den FAHRGASTDIALOG
Schreiben Sie uns Ihre Kommentare, Fragen und Erlebnisse

fahrgastproblem@pro-bahn-hessen.de

20171003_124852 zugeschnitten unkenntlich

Sind Sie in Hessen und dem angrenzenden Gebiet unterwegs und Ihnen sind Schwachpunkte im öffentlichen Personennah- und -fernverkehr aufgefallen? Sind Ihnen bei Ihrer Fahrt mit der Bahn oder dem Bus unerwartete Fehlleistungen widerfahren? Oder haben Sie irgendwo ein Angebot kennengelernt, das Ihnen nachahmenswert erscheint? Haben Sie Vorschläge, wie Missstände vor Ort aber auch überregional beseitigt werden können, wie die Verkehrswende gelingt?

Die beste Möglichkeit: Schreiben Sie uns Ihre Kommentare und Beobachtungen.  Entweder per Mail oder auf dem Briefpostweg. Wir können sie in unserer Arbeit für die Verbesserungen Ihrer Situation als Fahrgäste von Bahn und Bus gut gebrauchen, denn Missstände, die sich an Beispielen belegen lassen, wiegen schwerer als pauschale Kritik. Und Anregungen sind natürlich auch immer willkommen.

Der beste Weg – die idealste Lösung – Schreiben Sie uns eine Mail – schildern Sie den Sachverhalt – an

fahrgastproblem@pro-bahn-hessen.de

Dies ist eine zentrale Mailadresse, eine Kontaktebene, welche „extra“ für Fahrgäste und ihre Anliegen bei PRO BAHN Hessen eingerichtet wurde.
——–
Oder nehmen Sie bei Sachverhalten, wozu wir Ihnen voraussichtlich gleich eine kurze Antwort geben können, telefonischen Kontakt mit uns auf. Die gängige Kontaktzeit ist Montag bis Freitag von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr.  Die Leistung wird ehrenamtlich erbracht und gerade in den anderen Zeiten kann es sein, dass nicht sofort jemand an das Telefon gehen kann. Die Telefonnummer steht hier in unseren Kontaktdaten.

Postfach 11 14 16
60049 Frankfurt am Main
Tel. +49(0)69/244372266
Fax +49(0)69/24749537

20171016_173603 unkenntlich

Wir rufen zurück oder schreiben Ihnen, wenn Sie uns auf den Anrufbeantworter sprechen und uns Ihre Kontaktdaten hinterlassen.

Haben Sie Fragen und Anregungen, welche bundesweite Relevanz haben, so empfehlen wir die Seite „Kummerkasten / Ihre Meinung ist gefragt“ des Bundesverbandes.

Wir sind ein anerkannter gemeinnütziger Verbraucherverband, in dem Sinne werden wir Ihr Anliegen empfangen, soweit uns irgend möglich weiter bearbeiten und gegenüber der Verantwortung tragenden Stelle einbringen. Eingaben von PRO BAHN Mitgliedern werden bevorzugt behandelt. Ihre Eingabe wird in einer Datenbank abgespeichert, es gelten die Regeln des Datenschutzes.

Anmerkung: Rechtsrat dürfen wir Ihnen in Ihrem Einzelfall nicht erteilen, wenn Sie kein Mitglied bei PRO BAHN sind. Die Rechtsberatung ist vom gesetzlicher Seite Sache der zugelassenen Rechtsanwälte.