„Der Umsteiger“-die Fahrgastzeitung-Ausgabe 116 – ist erschienen

Der Umsteiger 116 - Titelseite
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

3. Bahn-Erlebnis-Tag von Lumdatalbahn e.V. mit einer Sonderfahrt von Mittelhessen an den Rhein.

Lumdatalbahn-Bahnerlebnis-Tag - 2017-09-02 - klein 400

Der PRO BAHN Regionalverband Mittelhessen empfiehlt die Veranstaltung des Vereins “Lumdatalbahn e.V.”, welche eine Fahrt mit dem Sonderzug von Lollar über Gießen und Wetzlar nach Koblenz umfasst. In dem hier eingeblendeten Werbeflyer stehen alle Kontaktinfos. Wir vom Fahrgastverband PRO BAHN wünschen dem Verein, dass die Sonderfahrt ein voller Erfolg wird.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Interview in Frankfurter Neue Presse – Schiene in Hessen ausbauen anstatt 101 neue Ortsumgehungen von Bundesstraßen

Die Frankfurter Neuen Presse hat mit dem PRO BAHN Landesverband Hessen ein Interview geführt, dies veröffentlichen wir gerne auch auf pro-bahn-hessen.de

FNP -2017.08-15 . Interview – Schiene statt 101 Ortsumgehungen

Ein Dank an die Frankfurter Neue Presse für diese Interview.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Zum Schuljahresbeginn in Hessen – Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt landesweites Schülerticket

Werbetafel für das Schülerticket in der Naunheimer Str. in Niedergirmes, einem Stadtbezirk in Wetzlar.

Werbetafel für das Schülerticket in der Naunheimer Str. in Niedergirmes, einem Stadtbezirk in Wetzlar.

Der PRO BAHN Landesverband Hessen wünscht zum Schuljahresbeginn den Schülerinnen und Schülern viel Spaß mit dem neuen landesweiten Schülerticket und begrüßt die Einführung deutlich. Dies sei, so der Fahrgastverband, ein Pilotprojekt in Deutschland und der richtige Weg, die heranwachsende Generation an die Verkehrswende heranzuführen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Nord-Ost- und Mittelhessen – Wahlprüfsteine für Bundestagskandidaten – PRO BAHN stellt Fragen an Bewerber aus neun Bundestagswahlkreisen.

Wahlprüfstein-Foto

Die Bundestagswahl ist in einigen Wochen und die Fahrgäste interessiert natürlich, was die einzelnen Parteien gerade in der Verkehrspolitik für Ansichten und Positionen vertreten und vielmehr noch, was diejenigen, welche bei der Erststimme links auf dem Stimmzettel stehen werden, was diese auch in Bezug auf die Region und den Schienenverkehrssektor für Positionen haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

PRO BAHN Hessen sieht in personalbedingtem Ausfall bei S-Bahn Rhein/Main mangelhafte Personal- und Ausbildungspolitik der Verkehrsunternehmen und Aufgabenträger.

Ein Zug der S 5 im Frankfurter S-Bahn-Tunnel an der Station Konstablerwache.

Ein Zug der S 5 im Frankfurter S-Bahn-Tunnel an der Station Konstablerwache.

Die aktuellen Probleme, dass S-Bahnen ausfallen, dass die Deutsche Bahn ihrem Leistungsauftrag bei der S-Bahn Rhein/Main in diesen Tagen nicht nachkommen kann, bezeichnet der Fahrgastverband PRO BAHN, Landesverband Hessen, als hausgemacht. Nun führen krankheitsbedingte Ausfälle in der Urlaubszeit zu dem Engpass, also das gleiche Problem wie bei dem Fahrdienstleitermangel in Mainz vor vier Jahren. Auch damals trat dies in der Zeit der Sommerferien auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neben dem Bahnhof Gießen – die Abbrucharbeiten auf der Bahnhof-Westseite gehen mächtig voran

Es tut sich was neben der Verkehrsstation in Gießen. Die Universitätsstadt ist dabei, das Areal westlich der Gleisanlagen bis hin zur parallel verlaufenden Landesstraße neu zu entwickeln. PRO BAHN-Vertreter machten sich am 01.08.2017 ein Bild von dem Fortschritt der Arbeiten, die das gesamte Bahnhofsumfeld neu aufwerten sollen. Die letzten sechs Wochen standen ganz im Zeichen des Abbruchs der alten Gebäude, meist alte in Backstein gemauerte Betriebsanlagen für den Güterverkehr auf Schiene und Straße sowie ein nicht mehr genutztes Bahnverwaltungsgebäude.

Die fast vollständig abgebrochenen Gebäude neben dem Bahnhof von Gießen auf der Westseite mit Blick vom Steg am Pendlerparkhaus am 01.08.2017.

Die fast vollständig abgebrochenen Gebäude neben dem Bahnhof von Gießen auf der Westseite mit Blick vom Steg am Pendlerparkhaus am 01.08.2017.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die 4 macht Krach – nicht hinnehmbare Geräuschkulisse bei Fahrten nach Hessisch Lichtenau

Der Bahnhof von Helsa, hier endet jede 2. Fahrt der Linie 4, wie der auf dem Bild stehende Zug, jeder zweite Zug fährt weiter nach Hessisch Lichtenau auf der Trasse mit der Geräuschkulisse.

Der Bahnhof von Helsa, hier endet jede 2. Fahrt der Linie 4, wie der auf dem Bild stehende Zug, jeder zweite Zug fährt weiter nach Hessisch Lichtenau auf der Trasse mit der Geräuschkulisse.

Viel ist investiert worden in den Streckenabschnitt zwischen Kaufungen-Papierfabrik und Hessisch Lichtenau in die ehemals durchgängige Bahnstrecke zwischen Kassel und Eschwege. Alle Bahnsteige wurden erneuert und zusätzliche Bahnstationen sind entstanden. In Kaufungen, Helsa und Hessisch Lichtenau wechselt die heutige Streckenführung von der alten Trasse in die Ortszentren mit neuen, dichter an der Bebauung liegenden Haltestellen. Die Reaktivierung und gleichzeitige Integration in das Nahverkehrsnetz der Stadt Kassel als Metropole der Region Nordhessen kann als ein durchschlagender Erfolg bezeichnet werden. Die Umsetzung erfolgte bereits vor 11 Jahren, als im Jahr 2006 der Hessentag in Hessisch Lichtenau stattfand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

…der Takt stimmt noch nicht! PRO BAHN freut sich über das – verbale – Interesse der CDU am ÖPNV der Region. Für nachhaltige Kundenbindung reicht der Takt allerdings noch lange nicht: Worten müssen Taten folgen!

Kreis Bergstraße, 23.7.2017

Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt das Interesse der CDU am ÖPNV in der Region [1]. Für das Umsteigen vom eigenen Pkw auf den ÖPNV stimmt der Takt allerdings noch lange nicht – nicht nur bei den Fahrzeiten. Trotz einiger Erfolge in der Vergangenheit machen fehlende Verbindungen und mangelhafte Tarifangebote den ÖPNV für viele Menschen immer noch unzugänglich.

Der Bahnhof Bensheim an der Bergstraße in Südhessen.

Der Bahnhof Bensheim an der Bergstraße in Südhessen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Hessen/NRW: Geduldsprobe für Fahrgäste – Schienenersatzverkehre versauern im Moment den Versuch nach Ferien-(Tages-)Ausflügen mit der Bahn in Mittelhessen und Nordhessen sowie in Südwestfalen

Die Bausphase im Bahnhof Siegen im Juli 2017. Es fährt kein Zug entgegen der Blickrichtung des Fotografen. Mittig des Bahnsteigs stehen die neuen Stützen der zukünftigen Fußgängerbrücke.

Die Bausphase im Bahnhof Siegen im Juli 2017. Es fährt kein Zug entgegen der Blickrichtung des Fotografen. Mittig des Bahnsteigs stehen die neuen Stützen der zukünftigen Fußgängerbrücke.

Es besteht ein Investitions- und Modernisierungsstau bei Straße und Schiene. Bei letzterem Verkehrsweg hat sich PRO BAHN schon vielfach geäußert. In diesem Jahr trifft es die Mittel- und Nordhessen sowie die Südwestfalen besonders hart. Da muss schon gefragt werden, ob denn die Koordination bzw. die Masse in den Monaten Juni-September 2017 diese Massivität hätte mit sich bringen müssen. Hier mal die Sanierungspunkte im Einzelnen: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar