Die Präsentation von Verklärungen durch Landesverkehrsminister Al-Wazir und RMV-Chef Ringat geht weiter. Seit langem geplante Investitionen werden erneut als Neuerungen dargestellt

Ein Bahnsteig der Main-Weser-Bahn in Mittelhessen. Für relativ viel Geld die Oberfläche erneuert, jedoch nicht auf 55 cm angehoben, um in die bis in die 2040er Jahre verkehrenden Züge einzusteigen.

Erneut laden der Hessische Verkehrsminister Al-Wazir und der Geschäftsführer des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV), Ringat zur Präsentation ein und stellen die Fakten völlig verklärend dar. Weshalb die beiden Verkehrsvertreter im Bundesland Hessen fortwährend die Investition in die Schienenverkehrsinfrastruktur mit dem aus dem Handel bekannten Format der Werbeveranstaltung missbrauchen, diese Frage stellt der Fahrgastverband PRO BAHN schon seit mehreren Jahren. Unter den Vorgängern beider Herren war solch eine Vorgehensweise nicht bekannt und in anderen Bundesländern werde so auch nicht agiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

PRO BAHN Hessen hat starke Bedenken bei den geplanten 9-Euro-Monatstickets, fordert soziale Kriterien – Besser ist eine deutliche prozentuale Absenkung aller Fahrpreise – Es droht danach die Gefahr des Kahlschlags wegen der Schuldenbremse ab 2023

Landesvorstand des PRO BAHN Landesverbandes Hessen berät zu seiner jüngsten Sitzung in Lollar das aktuelle Thema.

Der PRO BAHN Landesverband Hessen zeigt sich erfreut und überrascht, dass in der beträchtlichen Höhe mit dem Entlastungspaket II des Bundes, auch der Öffentliche Personennahverkehr deutlich unterstützt werden soll.

Die Fahrgastaktiven stellen jedoch die Frage, ob es denn wirklich klug ist, diese Mittel nur für den Zeitraum von drei Monaten in der eindimensionalen Form zu verwenden. Durch die unterschiedlichen Organisationsformen des Öffentlichen Personenverkehrs (ÖPNV), in den Bundesländern und Regionen, entstehen massive Ungerechtigkeiten. So stellt sich die konkrete Frage, für welche Strecke, für welches Gebiet solch ein 9-Euro-Ticket denn überhaupt gilt. Damit würden Fahrgäste in einem kleinräumigen Gebiet so gut wie immer einen deutlichen Nachteil haben gegenüber denen, welche für 9 Euro in einem ganzen Bundesland den ÖPNV nutzen können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Regionalmitgliederversammlung (JHV) von PRO BAHN Nordhessen-Osthessen-Mittelhessen findet am 11.06.2022 statt

Termin musste um zwei Wochen vorverlegt werden

Die gemeinsame Jahreshauptversammlung für die PRO BAHN Regionalverbände Nordhessen, Osthessen und Mittelhessen, offiziell Regionalmitgliederversammlung genannt, ist nun am Samstag, den 11.06.2022. Sie wird wie geplant in Lollar (Mittelhessen) stattfinden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar