PRO BAHN Landesverband Hessen gratuliert den gewählten Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl am 28.10.2018 zum Einzug in den Hessischen Landtag

Der Hessische Landtag in Wiesbaden im alten nassauischen Stadtschloss.

Der Hessische Landtag in Wiesbaden im alten nassauischen Stadtschloss.

Der PRO BAHN Landesverband Hessen schaut gemäß seiner Satzung „parteipolitisch neutral“ auf das Ergebnis der Landtagswahl und gratuliert den wieder und neu in den Hessischen Landtag gewählten Landtagsabgeordneten recht herzlich.

In der neuesten Ausgabe des Fachmagazins „Der Umsteiger“ – Nr. 120 , wird in einem Bericht anschaulich dargelegt, wie die in den Hessischen Landtag einziehenden sechs Fraktionen das Thema Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) und den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in ihrem Wahlprogramm ansiedeln. Das Ergebnis, alle sprechen gegenüber der letzten Landtagswahl in Hessen im Jahr 2013 heute mehr über diese Themen.

Daraus leitet der Fahrgastverband PRO BAHN, so der Landesvorsitzende Thomas Kraft, die deutliche Aufforderung ab, dass man sich mehr denn je des Themas „Öffentliche Personenbeförderung“ annimmt und eine flächendeckende Mobilität für alle Kommunen in Hessen herstellt, so dass diese für alle Hessinnen und Hessen sowie ihre Besucherinnen und Besucher ohne Nutzung des Autos in angenehmer und flexibler Weise möglich ist.

Den sich nun in einer Koalition zusammenfindenden Fraktionen, welche die Landesregierung stellen, insbesondere die Partei, welche künftig den Minister für das Verkehrsressort stellt, bietet der PRO BAHN Landesverband Hessen die konstruktive intensive Zusammenarbeit an.

Den Fraktionen, welche für die nächsten Jahre in der Opposition ihren Platz finden werden, denen bietet PRO BAHN eine ebenso konstruktive intensive Zusammenarbeit. In einer parlamentarischen Demokratie gilt es, auf verschiedene Weise Ideen zu entwickeln.

Alles in allem gilt parteipolitisch neutral die Botschaft an die alle neuen Landtagsabgeordneten: „Der Fahrgastverband PRO BAHN“ richtet seine gesellschaftliche Ausrichtung auf die Verkehrswende und den Ausbau des Öffentlichen Personenverkehrs. „Kommen Sie bei dem breiten Themenspektrum auf uns zu“, so der PRO BAHN Landesvorsitzende Thomas Kraft.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.