Landesverkehrsminister Al-Wazir wartet mit der nächsten Falschdarstellung auf und stellt ein verklärendes Bild zur ÖPNV-Finanzierung dar

Hessen bringt aus eigenen Mitteln nur 2% für die Gesamtkosten ein, um den laufenden Betrieb von Bussen und Bahnen in Hessen zu finanzieren. Fortwährende Falschdarstellung auch aus Fahrgastsicht nicht nachvollziehbar.

Hier wird in Kürze der Bericht erscheinen, welchen wir aktuell an die Zeitungen, an die Medien gegeben haben. Wir möchten diesen die Möglichkeit geben, als Erste darüber zu berichten. Daher ziehen wir es vor, an der Stelle hier auf pro-bahn-hessen.de erst zum späteren Zeitpunkt den Text einzustellen.

Ein Twindexx-Doppelstock-Zug von Bombardier.

Ein Twindexx-Doppelstock-Zug von Bombardier.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.