PRO BAHN Mittelhessen fordert Elektrifizierung der Lahntalbahn zwischen Wetzlar und Lahnstein

Die Lahntalbahn im Bahnhof Weilburg.

Die Lahntalbahn im Bahnhof Weilburg.

Mit der Entwicklung der Schieneninfrastruktur in der Region befasste sich der PRO BAHN Regionalverband Mittelhessen erneut bei seiner jüngsten Zusammenkunft. Die Koalitionsvereinbarung rer Bundesregierung sieht erstmals seit Jahrzehnten größere Investitionen in die Elektrifizierung von Bestandsstrecken vor. Inzwischen ist dies in aktives politisches Handeln gelangt und die Bundesländer sind aufgefordert, Bahnstrecken zum Ausbau der Elektrifizierung anzumelden.

Diese Pressemitteilung ist natürlich noch länger und sie wird hier an dieser Stelle veröffentlicht, sobald die Zeit zur Veröffentlichung in den Tageszeitungen vorbei ist. Journalisten können auf Anfrage die Pressemitteilung gerne auf elektronischem Wege erhalten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.